1

Topic: Die Peitsche - die Waffe...!

Die englische Version des Videos "The Whip - the Weapon" dürften einige schon gesehen haben. Und jetzt die gute Nachricht: Es gibt das Ganze auch in Deutsch  smile  Ich weiss, das nicht alle mit dem Englischen super firm sind, deshalb eben in unserer Sprache. Ich werde die deutsche Version heute oder morgen hochladen, dann gibt es keine Sprachbarrieren mehr. Na ja, eigentlich hatte ich es ja schon hochgeladen... Bis nach guten acht Stunden Ladezeit (92%) der Ladevorgang abgebrochen wurde. Aber ich werd's eben so lange versuchen, bis es klappt.

Und dann wird der Link hier stehen!

Robby

I have a screwdriver. I am Legend...

2

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Und hier ist sie - die deutschsprachige Version unseres Videos.
Viel Spaß damit  smile

Robby


http://www.youtube.com/watch?v=Ksm-RaX-WSk

I have a screwdriver. I am Legend...

3

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich momentan dezent aus der Diskussion im engl Forum zurückhalte, weil ich bemerkte, dass ich eben KEINE Tolleranz gegenüber so mancher Einstellung habe.
Nur weil etwas in einem Land / Kultur "normal" ist, ist es noch lange nicht "nicht dumm". Muslime schneiden in manchen Ländern Mädchen im Namen Allahs die Geschlechtsteile kaputt.. Amerikaner erschießen sich in einem "zivilisierten" Land ständig gegenseitig und spielen Rambo. Nur weil es immer so war und "Kulturgut" ist, ist das noch lange nicht legitimierbar.
Was meint ihr denn in dieser kleinen Ecke dazu?

4

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Das Problem an der Sache ist, dass die Amerikaner das Tragen von Waffen eben als völlig normal empfinden. Als von Gott gegebenes Recht. Aus deren Sicht ist das völlig verständlich. Aber keineswegs aus Unserer. Ich persönlich empfinde als höchst gefährlich und wenn ich die verschiedenen Amokläufe ansehe, wird mir schlecht. Ich war in den Staaten unterwegs und habe bei Walmart eingekauft. Neben Campingstühlen und Isomatten gabs dann gleich die Gewehre. Ich dachte zuerst, das sei Spielzeug. Aber weit gefehlt. Alles echt. Und mit einer geradezu erschreckenden Selbstverständlichkeit.

Ich hatte mit mehreren Amerikanern diese Diskussion und ich kann denen nicht mal böse sein. Die bekommen schon im Kindesalter (!) die Kanone von Daddy in die Hand gedrückt und werden dann natürlich darüber aufgeklärt, wie ein solches Teil funktioniert. Und wehe man versucht, denen die Waffen wegzunehmen. Wie gesagt - die, mit denen ich gesprochen habe, sind keine schlechten Menschen. Für die gehören Kanonen einfach zum Alltag.

Für uns ist das eine schlimme, eine extrem gefährliche Situation. Aber umgekehrt bedauern die uns, weil uns vom Staat verboten wird, uns mit Waffen zu schützen. Eine paradoxe Situation. Wirklich weiterkommen wird man da auf keinen Fall. In keiner Richtung. Wie gesagt, ich kann die Leute verstehen. Gut heissen kann ich es nicht.

Robby

I have a screwdriver. I am Legend...

5

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Da stimme ich dir zu Mal, nur weil es zur Kultur gehört, dass zum Beispiel jeder das Recht hat eine Waffe öffentlich zu tragen, ist es noch lange nicht richtig.
So sehen wir es in Europa,man wird es aber z.B. den Amerikanern niemals ausreden können eine Waffe öffentlich zu führen und zu besitzen, sie werden sich niemals dieses Recht, diese Kultur nehmen lassen.
Man wird über unsere Ansichten eher lächeln.


Was ich interessant finde, in Kanada besitzen die Privatleute mehr Waffen, als in den USA. In Kanada passieren aber kaum Zwischenfälle, warum weil man dort nicht so paranoid ist, dort werden in manchen Gegenden die Haustüren nicht verschlossen und wenn etwas mal gestohlen wird, sieht man das scheinbar nicht so eng, hauptsache man ist gesund und lebt. In Kanada scheint man mit viel größerer Vernunft mit dem Thema Waffen umzugehen. Dort werden sie wohl ausschließlich zur Jagd verwendet.




Mario

6

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

... ja, interessant woran das wohl liegen mag.
Aber ich denke dennoch aus tiefstem Herzen, dass manche Dinge einfach verboten werden sollten. Klar kann man sich im Prinzip alles besorgen wenn man will - aber es ist dennoch eine andere Hemmschwelle, ein anderes Hindernis und es gehört wesentlich mehr Wille dazu so etwas zu erreichen.
Atombomben darf auch nicht jeder Staat einfach haben (eigtl sollte sie natürlich kein Staat haben) - einfach, weil es zu risiko- und folgenreich wäre, weil einfach bei vielen immer einer am Rad drehen wird.

So ist das auch in den USA.
Herjee.. natürlich ändert man da von hier nix dran .. die NRA ist auch einfach zu lobbystark, aber wie gesagt: legitimieren tut das rein gar nix für mich.

Und aus genau dieser Denke keimt auch das Denken, alles und jedes (Tool) als Waffe zu benutzen bzw. benutzen zu wollen.. kennt ihr die "Hammer Methode"? Da geht es darum, dass man auch einen Kugelschreiber oder Nagel oder sonstwas schnell als tödliches Instrument verwenden KANN. Natürlich KANN man das (kann man schließlich auch mit seiner Hand). Aber sollte man es deshalb in Videos usw. so darstellen? Noch dazu völlig unrealistische Situationen usw?!

7

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Noch was zum Video selbst... Wenn euch das Teil gefällt, klickt doch auf den "Daumen hoch - mag ich" Button, Danke!  smile

I have a screwdriver. I am Legend...

8

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

..dafür muss man angemeldet sein oder?

9

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Ehrlich...? Keine Ahnung. Wenn ich ein solches Video sehe, klicke ich da drauf, weil es dann in den Rankings besser da steht. Aber ob man dazu angemeldet sein muss... Wie gesagt - keine Ahnung. Da ich ohnehin registrieret bin, hab' ich die Knöpfe immer da  smile

I have a screwdriver. I am Legend...

10

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

...aber dafür kann man sich ja auch mal anmelden smile

11

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Dankeschöööön! Das hilft den Videos auch ein bisschen, um mehr beachtet zu werden.

@Axel - nope, da wurde nichts gezählt. Man muss wohl tatsächlich registriert sein. Bürokraten...

Robby

I have a screwdriver. I am Legend...

12

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

...jo gern. Hat das Video ja auch verdient..

13

Re: Die Peitsche - die Waffe...!

Hallo Dirk,

bitte sei so gut und ergänze Deine Vorstellung im "Guestbook" in Englisch, Danke Dir!

Und das Andere... Wenn Du Begriffe wie Soto-Uke und Oi-Tsuki verwendest, solltest Du auch erklären, worum es dabei geht. Denn darunter können sich nur die Wenigsten was vorstellen.

Robby

I have a screwdriver. I am Legend...